Mit KWS WATT gewinnen. 25 Tonnen
frische Rüben für Ihre Biogasanlage.

Jetzt ca. 10.000 m³ Methan bzw. 200.000 MJ NEL gewinnen!

Nutzen Sie die Frühbestellung bis zum 15.08.16 und nehmen Sie an der Verlosung von 4 mal jeweils ~25 t Rüben frei Hof teil!
Lieferung aus der Ernte 2016, Termin nach Absprache.
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

ENERGIERÜBENSAATGUT

Ab sofort können Sie hier Ihr Energierübensaatgut für die Aussaat 2017 einfach online bestellen.

Produktübersicht

CHARLEENA KWS

Die Blattgesunde für Spitzengaserträge – made in Germany

  • höchster Trockenmasse- und Methanertrag im Energiesegment
  • hoher Trockensubstanzgehalt
  • sehr hohe Flächenproduktivität

Saatgut-Grundpreis: 212,00 €

ULRIKA KWS

Ihr Trockenmasseertrag spielt in der Champions League

  • die Nr. 1 im Rübenertrag
  • hohe Flächenproduktivität
  • kombiniert hohen Ertrag mit guten Abreinigungseigenschaften

Saatgut-Grundpreis: 207,00 €

LINOVA KWS

Das saubere Ertragsschwergewicht

  • sehr hoher Trockenmasse- und Methanertrag
  • sehr hoher Rübenertrag
  • hohe Flächenproduktivität

Saatgut-Grundpreis: 199,00 €

SUSETTA KWS

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

  • meist verkaufte Sorte aus dem KWS Energiesegment
  • sehr hoher Trockenmasse- und Methanertrag
  • robust mit sehr guter Blattgesundheit

Saatgut-Grundpreis: 209,00 €

GODIVA KWS

Die Lösung bei RHC*-Verdacht in der Fruchtfolge

  • robuste Sorte bei Rhizoctonia-Befall oder -Verdacht
  • besonders gut geeignet für enge Mais-Rüben-Fruchtfolgen
  • Zulassung 2016
    *RHC = Rhizoctonia solani

Saatgut-Grundpreis: 220,00 €

Alle genannten Preise verstehen sich

– 8 % Vorkasserabatt auf Saatgutgrundpreis
+ der individuellen Beizausstattung
+ Mehrwertsteuer

Leistungen der Energierüben

Sorte (Zulassungsjahr)TMETSREBlatt-gesundheitErd-anhang
CHARLEENA KWS
(DE-2014)
gering
ULRIKAKWS
(DK-2015)
mittel
LINOVA 
KWS
(DK-2014)
sehr gering
SUSETTA KWS
(DE-2012)
mittel
Bei Rhizoctoniaverdacht!
GODIVAKWS
(BE-2016)
mittel
 = sehr hochTME = TrockenmasseertragDE = Deutschland
 = sehr niedrigTS = TrockensubstanzgehaltDK = Dänemark
RE = RübenertragBE = Belgien

Quelle: Eigene Einschätzungen nach offiziellen Ergebnissen der jeweiligen Zulassungsbehörden in den Ländern und des Instituts für Zuckerrübenforschung (IfZ).